zurich.jpggerhardt_bauzentrum.jpgFujitsu.jpgmcrent.jpg

Am morgigen Sonntag ist es endlich wieder soweit. Das 4. Griedeler Entenrennen wird mit Unterstützung vom Bauzentrum Gerhardt und der Zurich Versicherung gestartet. Der Start des Griedeler Entenrennens erfährt in diesem Jahr eine Neuerung. Bei den ersten drei Entenrennen lies Peter Schmidt mit seinem Bagger die Enten effektvoll zu Wasser. In diesem Jahr übernimmt die Firma Kran Burgard die spannende Aufgabe. Juniorch Felix Burgard wird mit einem 45 t schweren Kran mit einem 32 m langen Ausleger die Entenschar zu Wasser lassen.

Hier noch letzte Informationen zum Griedeler Entenrennen. Das 4. Griedeler Entenrennen startet am Sonntag um 14.00 Uhr an der Wetterbrücke zum Wingertsberg in Griedel. Über 1000 Enten, gesponsert von der Zurich Versicherung und dem Bauzentrum Gerhardt, werden auf die Rennstrecke gehen.

Vorher um 11.30 Uhr findet das Entenrennen für die Kinder statt. Die 30 „Super-Enten“, die von den Schulklassen und den Kindergartengruppen selbst gestaltet wurden, haben der Karosseriebau Thorsten Solarski und die OVAG aus Friedberg gesponsert. Der Handballförderverein des TSV Griedel hat für das Entenrennen der Grundschulklassen und die Kindergärten interessante Partner gefunden, die Preise gesponsert haben. Unter den Preisen ist ein Besuch im Mathematikum in Gießen, Besuch des Hessischen Landtages, Besuche in der Kelterei Müller, Besuch eines Heimspiels der HSG Wetzlar, Besuch des Wasserwerkes in Hungen, weitere Preise werden gesponsert von OVAG, Volksbank Butzbach, Sparkasse Oberhessen, Bäckerei Kraus, Bäckerei Hengst, Metzgerei Kopf, Schokoladenfabrik Keil, Intersport Beppler und natürlich dem Handballförderverein des TSV Griedel. Danken möchten wir auch der Vogelschutzgruppe Griedel und den Keltenfreunden. Highlights werden auch die Entensafari in Bad Nauheim und die Vogelstimmenwanderungen mit Willi Lang und Horst Balzter sein.

Der Schirmherr des Griedeler Entenrennens, der Präsident des Hessischen Landtages, Norbert Kartmann, wird den Start des 4. Griedeler Entenrennens an der Wetterbrücke zum Wingertsberg vornehmen. Über 120 Preise gibt es zu gewinnen. Der Hauptpreis ist eine Flugreise von Neckermann Family Reisen, weitere Preise werden gesponsert von AS Touristik (Städtereise), Fahrrad Meier, Calory Coach, Bauzentrum Gerhardt, TS Etiketten, ,go’ Fitness- und Saunawelt, Teehandel Cha-Lo, Metzgerei Kopf, Gaststätte „Zur Friedenslinde“, Bürklen Design, Tellervision, Metallchemie, Kelterei Müller, Phone House, Fernsehtechnik Stöhr, Beppler am Bahnhof in Langgöns, Reifen Haub, Senckenberg Museum Frankfurt, Leica, Inge Kopf Griedel, HDI und natürlich stellt auch der ehemalige Europaabgeordnete Willi Görlach wieder einen Geldpreis zur Verfügung. 25 Preise hat die Firma Holz Werner für den guten Zweck gespendet.

Am Sonntag können bis zum Hauptrennen um 14.00 Uhr noch Enten an der Wetterbrücke in Griedel erworben werden, solange der Vorrat noch reicht. Natürlich können auch noch unter der Entenhotline: 0160-7627686 Enten bestellt werden.

Das Team um Marlies Steiner und Klaus Müller von FUN FOR YOUNGSTERS sorgt für das leibliche Wohl und die Halbstarken sind mit ihrem Schiff „Black Pearl“ vertreten. Der Handball-Förderverein des TSV Griedel und der Business Club freuen sich auf die vielen Entenzüchter, im letzten Jahr waren es über 1000 und die Interessierten, die zum Entenrennen kommen.

Zeitplan:

11:30 Uhr: Start des Entenrennens für die Grundschulklassen und der Kindergärten mit anschließender Siegerehrung;

14.00 Uhr: Start des 4. Griedeler Entenrennens;

15.30 Uhr: Finallauf der 100 schnellsten Enten aus dem Hauptrennen;

16.30 Uhr: Siegerehrung und Bekanntgabe des Griedeler Entenkönigs

   
© Handball-Förderverein des TSV 1899 Griedel e.V.
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.